Initiativbewerbung Ärztlicher Dienst (CKO)

scheme image

Das Christliche Kinderhospital Osnabrück zählt zu den großen Kinderkliniken Deutschlands. Es werden jährlich ca. 8.000 Patienten stationär und ca. 11.000 Patienten ambulant versorgt. Unser Krankenhaus profi­tiert von seiner modernen, sehr funktio­nalen Bau­weise. Wir sind Akademisches Lehr­kran­ken­haus der Medizinischen Hochschule Hannover. Als sowohl medizi­nisch wie auch wirt­schaftlich sehr gut aufge­stellte Einrichtung haben wir den Anspruch, uns stetig weiter­zu­ent­wickeln.

Unser Leistungs­spektrum umfasst:

Neonatologie (an 2 Standorten, jeweils Level 1) und Intensiv­medizin, Gastro­enterolo­gie, Aller­golo­gie, Diabetologie, Endo­kri­nologie, Nephro­logie, Neuro­pädia­trie, Pneumo­logie, Kin­der­chirur­gie unter der Leitung eines eigenen Chefarztes, Psycho­somatik im Ausbau

Ihr Aufgabenbereich

Sie werden im ärztlichen Dienst ihrer (gewünschten) Fachrichtung und Schwerpunktkompetenzen eingesetzt.

Sie passen perfekt zu uns, wenn Sie...

  • idealerweise zusätzlich über den Facharztabschluss „Kinder- und Jugendmedizin“ verfügen (keine Grundvoraussetzung)
  • bereits erste Leitungserfahrung sammeln konnten
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen eines familienmedizinischen und verhaltenstherapeutischen Ansatzes haben
  • über gute kommunikative und empathische Fähigkeiten verfügen
  • gerne in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen/Psychotherapeuten, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen arbeiten möchten

Was Sie erwarten dürfen...

  •  ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit mit zu Gestalten und eigene Ideen einzubringen
  • eine hervorragende Arbeitsatmosphäre, die unsere christliche Grundhaltung widerspiegelt
  • ein kollegiales und wertschätzendes Miteinander
  • interdisziplinäre Teamarbeit
  • regelmäßige Supervisionen
  • eine Vergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland mit weiteren Arbeitgeberleistungen.

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Informieren Sie sich gerne bei unserer Personalabteilung (0541/5602-153) und besuchen Sie unsere Homepage (www.ckos.de).